Wie und wann, um Tomaten zu pflanzen

Wie ist es schön, wenn es seit Mitte Sommer persönliche Plot beginnt reichliche Ernte von Tomaten begeistern.Für eine solche hohe Ausbeute ist notwendig, zu wissen, wann Tomaten säen, und halten Sie dann eine Reihe von langen und mühsamen Tätigkeiten, muss es im Frühjahr durchgeführt werden.

Das erste Element in dieser Liste ist die Auswahl und Vorbereitung der Samen zur Aussaat.Manchmal, viele Züchter wollen genau wissen - wann Tomaten zu pflanzen.Aber voraus, dass man nicht sagen, daß es alle zum Zeitpunkt der Transplantation in den Boden, der seinerseits hängt von verschiedenen Faktoren abhängt.Unter ihnen ist die Anwesenheit auf dem Gebiet der Qualitätstreibhaus Ebene des Bodens darin, eine Reihe von Versicherung gegen Schäden an der Anlage im Frühjahr, wenn Frost auftreten kann.Nur der Besitz all diese Informationen über den Zeitpunkt der Transplantation in den Boden, können wir darüber, wann man Tomaten pflanzen sprechen.

Typischerweise Tomatensamen sind in 60 Tage vor der Landung einen feste

n Platz in den Boden gesät Sprossen.Zum Beispiel in der mittleren Zone der Russischen Föderation, gutes Timing Saat für Setzlinge im Gewächshaus gilt als der zweiten Märzhälfte, und für das freie Feld - die erste Dekade des April.Da diese Begriffe lassen Pflanzen sehr stark und gesund.Und wenn die Tomaten im Freiland oder im ungeheizten Gewächshaus fallen, ist sich sicher, um das Wachstum der zu Beginn des Februar, März oder Samen gepflanzt flügeln.

März Tomaten, die am Ende des Monats oder Anfang April ausgesät werden mehr fruchtbar wie der Keim der künftigen Ernte ist in den ersten Lebenstagen der Anlage gelegt.Wenn die Sämlinge genug Sonnenlicht, die Sämlinge, wenn man bedenkt, dass sie in ein günstiges Klima bekam, Programme selbst zu einer hohen Ausbeute.

Wenn Sie säen die Samen vor der takieposevy geben schlechte Ergebnisse, weil die überwachsenen Tomatenjungpflanzen nicht gut übertragen.Sehr oft können Sie sehen, setzt er den Eierstock, Blumen als schlechter tolerieren niedrigen Temperaturen.

Wenn die Frage, wann, um Tomaten zu pflanzen, ist die Antwort schon klar, ist nun ein paar Worte zu den Sitz angegeben.Vor der Aussaat sollten Samen in eine Lösung mit Mikroelementen gesättigt eingeweicht werden.Es gibt verschiedene Rezepte für diese Lösung, einer von ihnen ist die beliebteste.Zu dieser Zusammensetzung ist notwendig, Borsäure und Mangansulfat zu nehmen, mischen in einem Liter Wasser.Die Temperatur der gesättigten Lösung muss vierundzwanzig Grad nicht überschreiten.Einweichen Zeit von einem halben Tag bis 16 Stunden.Danach sollten die Samen getrocknet und gesät werden.

auch sehr nützlich, um zu verarbeiten Tomatensamen Extrakt aus Holzasche.Um dies zu tun, nehmen Sie sie zwanzig Gramm, Wasser hinzufügen und darauf bestehen, innerhalb weniger Tage.Dann werden die Samen Einweichlösung für mehrere Stunden.

Einige erfahrene Züchter, die bei den Tomaten zu pflanzen, zu produzieren, zusätzlich zu den obigen Verfahren, und sogar ein Bookmark Samen Sämling Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen erhöhen kennen.Um dies zu tun, müssen trockenen Samen, um ein paar Tage im Kühlschrank, in der die Temperatur auf etwa null Grad gehalten setzen.Die so hergestellten Samen kann Anfang März gesät werden.

Aber das Saatgut von Hybriden und hohen Tomaten Frage, wann, um Tomaten zu pflanzen haben eine etwas andere Antwort auf diese ist viel richtiger, Anfang Februar säen, da diese Sorten haben eine ausreichend lange Vegetationsperiode.Wenn sie später in die Erde sät, wird die Tomaten nicht die Zeit, um eine reife Frucht zu bilden.So groß Sorten von Tomaten sollten in den Boden in der Form einer Fertig Sämlinge, die im Voraus in Gewächshäusern, Gewächshäusern oder in Kisten in Ihrem eigenen Hause wachsen sollten gepflanzt werden.

wünschen Ihnen hohe Erträge!